Kartoffelrösti

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, mittelgroß
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat
  • Butterschmalz oder ein anderes Bratfett

Zubereitung

In einem Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Dann die Kartoffeln in den Topf geben und auf mittlerer Hitze für 15 Minuten angaren. Anschließend abschrecken und pellen. Die Kartoffeln nun für mindestens 3 Stunden abkühlen lassen.

Wenn die Kartoffeln vollständig abgekühlt sind, mit einer Reibe in Streifen raspeln. In einer Schüssel Ei, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und anschließend die Streifen dazu geben. Vorsichtig mischen.

Zuletzt etwas Fett in einer Pfanne zerlassen und portionsweise die Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Pro Röstiseite für ca. 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Dazu passt ganz klassisch  Apfelkompott. Wer es lieber herzhafter mag, sollte einen Quark/Joghurt-Kräuterdip ausprobieren.

Kartoffelrösti


« zurück