Rosenkohl-Esskastanien-Auflauf

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Rosenkohl
  • 450 g Maronen oder Esskastanien
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Crème fraîche
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 150 g geriebenen Käse
  • Butter

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und eine große Auflaufform einfetten. Den Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen, den Strunk kreuzförmig einschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren.

Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und sehr fein würfeln. Beides in heißer Butter andünsten. Die Maroni zugeben und mit durchschwenken.

Sahne mit der Crème fraîche, den Eiern und 3/4 des Käses verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den abgetropften Rosenkohl sowie die Maroni in die Form geben, mit der Ei-Sahne-Mischung übergießen und den übrigen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten gratinieren.