Rippchenbraten mit Thüringer Sauerkraut und Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Thüringer Schweinerippchen
  • 1 TL Kümmel
  • 2 grob geschnittene Zwiebeln
  • 1 EL Mehl, Salz
  • 4 zerstoßene Pfefferkörner
  • 4 zerdrückte Wacholderbeeren
  • 2 zerstoßene Gewürzkörner
  • Thüringer Sauerkraut
  • Kartoffeln

Zubereitung

Rippchen einsalzen und mit den Gewürzen, Zwiebeln und einer Tasse Wasser im vorgeheizten Ofen kräftig anbraten lassen. Von Zeit zu Zeit das verdampfte Wasser auffüllen, so dass ein deftiger Bratensud entsteht.

Nach einer Stunde die braunen, gegarten Rippchen herausnehmen. Den Bratenfond durch ein Sieb gießen, mit Mehl andicken und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Dazu sollten Sie, Thüringer Sauerkraut und Salzkartoffeln reichen.