Lachsforelle gebeizt

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Lachsforellenfilet
  • 1/2 Bund Dill
  • 2 cl Aromatique Gewürzbitter
  • 20 g Meersalz
  • 10 g Rohrzucker
  • Wacholder
  • Zitronenschalen
  • Pfefferkörner

Zubereitung

Lachsforelle filetieren und entgräten. Zitrone dünn abschälen und ein Blech mit Salz, Zucker und gezupftem Dill bestreuen. Dann den Fisch mit der Hautseite auflegen und die obere Seite mit Salz und Zucker, Dill, Wacholder, Zitronenschalen und Pfeffer bestreuen. Abschließend den Aromatique darüber träufeln und dann den Fisch abdecken, mit einem Schneidebrett beschweren und im Kühlschrank ca. 2 Stunden beizen.