DLG: Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft

DLG e. V.

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zeichnet Lebensmittel mit überdurchschnittlichem Geschmack und hoher Qualität aus. Seit ihrer Gründung 1885 verfolgt sie national und international das Ziel einer Vernetzung von Wissen und Praxis in einer zunehmend globalisierten Land- und Ernährungswirtschaft. Produkte können eine Prämierung in Gold, Silber oder Bronze erhalten.

Zu prüfende Produkte müssen eine Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie verschiedene Analysen und Labortests durch Experten bestehen. Die sensorische Analyse prüft Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz. Bewertet werden die Produkte anhand des wissenschaftlich anerkannten DLG-5-Punkte-Schemas®. Die Punktzahl entscheidet über die Prämierung in Gold, Silber oder Bronze.

  • Eine DLG-Prämierung in Gold erhalten Produkte, die alle Testkriterien fehlerfrei erfüllen.
  • Eine DLG-Prämierung in Silber erhalten Produkte, die eine geringe Abweichung in einem Prüfkriterium aufweisen.
  • Eine DLG-Prämierung in Bronze erhalten Produkte, die mehrere geringe Abweichungen in verschiedenen Prüfkriterien oder eine stärkere Abweichung in einem Kriterium aufweisen.

www.dlg.org