Echte Leidenschaft fürs Thüringer Backhandwerk

Ein Interview mit Matthias Bergmann, Mitinhaber der Bäckerei Bergmann & Sohn GmbH

Rund 400 Mitarbeitende beschäftigt die Bäckerei Bergmann & Sohn GmbH. Ein großes Unternehmen der Region, das sich als Familienbetrieb dem ursprünglichen Geschmack von Brot und Backwaren verschrieben hat – ganz nach dem Motto „Die Mischung aus Moderne und Tradition ist unser Rezept.“ Im Interview spricht Mitinhaber Matthias Bergmann mit uns über den Wert regionaler und saisonaler Produkte, sein persönliches Lieblingsprodukt aus der Region und warum er beim Thüringer Qualitätszeichen mitmacht.

Was macht für Sie den Wert regionaler und saisonaler Produkte aus?

„Lokale Produkte schaffen es, unseren Lebensmitteln wieder die Wertschätzung zu geben. Dabei entstehen großartige Geschichten und die Menschen hinter den Lebensmitteln rücken wieder mehr in den Fokus. Besonders bei der Landwirtschaft ist uns aufgefallen, wie wichtig diese für unsere Umwelt ist und wie viel Einfluss wir alle darauf haben. Lokale Produkte geben die nötige Sicherheit und das Vertrauen zurück, weil man halt wirklich weiß, wo was herkommt."

Was ist Ihr persönliches Lieblingsprodukt aus der Region?

„Ganz klar die Thüringer Klöße! Die kenne ich schon seit meiner Kindheit von Oma. Und so verrückt es auch klingt, die kann man nie überhaben – besonders mit den neuen Varianten, die dazu gekommen sind."

Seit wann ist Ihr Produkt mit dem Thüringer Qualitätszeichen zertifiziert? Was hat Sie davon überzeugt, Ihr Produkt lizenzieren zu lassen?

„Wir sind seit dem 17.06.2019 mit unserem Roggenmischbrot zertifiziert. Wir hatten zum Thüringen Tag in Sömmerda (unser Heimatkreis) die Idee, ein Brot mit 100 Prozent Thüringer Zutaten zu machen. Um diesen besonderen Charakter herauszustellen und nicht nur selbst davon zu erzählen, war die Zertifizierung für uns der logische Schritt. Ein Label gibt den Verbraucher:innen Sicherheit und besonders durch die Synergie mit dem Land Thüringen unterstreicht es auf besondere Art und Weise die Wichtigkeit Thüringer Lebensmittel. Wir haben mittlerweile elf Backwaren zertifizieren lassen und arbeiten daran, dass noch mehr dazukommen."

Welche Vorteile bieten Produkte mit dem Thüringer Qualitätszeichen den Verbraucher:innen aus Ihrer Sicht?

„Das Thüringer Qualitätszeichen hat den besonderen Mehrwert, dass es den Verbraucher:innen ganz schnell zeigt, wo die Rohstoffe des Produktes herkommen. Somit kann ich mich als Verbraucher:in einfacher entscheiden, wenn mir das Thema Regionalität wichtig ist. Ein weiterer Vorteil ist für mich auch, dass man wieder Thüringer Produzent:innen kennenlernen kann und somit auch mehr über den Ursprung unserer Lebensmittel erfährt. Gerade in Kombination mit der gemeinsamen Webseite und den Social-Media-Kanälen hilft es auch kleinen Firmen dabei, transparent und ehrlich mit den Verbraucher:innen zu kommunizieren, wie es ohne Siegel nicht möglich wäre. In meinen Augen ein echter Gewinn für alle Thüringer:innen."

Name des Unternehmens:

Bäckerei Bergmann & Sohn GmbH

Gründungsjahr:

1961

Mitarbeiterzahl:

400

Unternehmenssitz:

Thüringen, Frömmstedt (Landkreis Sömmerda)

TQZ lizenzierte Produkte:

Roggenmischbrot, Roggenkastenbrot, Dinkelvollkornbrot, NaturPur Brot,
Mischbrot (1500g/1000g/500g), Doppelbrötchen, Ofenfrische Brötchen, Roggenkleingebäck/Brotplatz, Weißbrot freigeschoben